Provence - ALBUS.REISEN

Direkt zum Seiteninhalt
PROVENCE
FRANKREICH FÜR GENIESSER
DATUM

29.07. - 07.08.2023
AB € 1.899,- p.P.
LEUCHTENDE FARBEN DER PROVENCE
FRANKREICH FÜR GENIESSER

Eine abwechslungsreiche Landschaft, Olivenhaine, Pinienwälder und Lavendelfelder - das und mehr sind Markenzeichen der Provence. Vor allem aber die flache Camarque und die Côte d'Azur mit ihren eleganten und glanzvollen Urlaubsorten Nizza, Saint Tropez oder Cannes machen den Reiz dieser Region aus. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise entlang der Saône und der Rhône, erleben Sie die Schönheiten der Ardeche, der Carmarque und der Ockerfelsen von Roussillon. Schauen Sie sich mit uns Städte alter und neuerer Geschichte an, wie Lyon, Arles, Avingon, Aigues-Mortes oder Marseille. Geniessen Sie mit uns bei einem französischen Abendessen auf dem Châteauneuf-du-Pape oder einem Picknick vor der Kulisse des berühmte Aquäduktes Pont du Gard die französische Lebensphilosophie. Alles immer nur so schnell, wie es muss, niemals aber hastig. Kommen Sie mit und lassen sich verzaubern von Land, Leuten und Geschichte.
REISEVERLAUF
ERLEBNISREISE DELUXE

TAG 1-2 ANREISE
Direkte Anreise über die Autobahnen in den Raum Luxemburg, wo Sie Ihre erste Übernachtung haben. Nach dem Frühstück fahren wir am nächsten Tag vorbei an Dijon und die Saône entlang nach Lyon, wo Sie die nächste Übernachtung haben. (Möglichkeit zum Pick up in Luxemburg oder Lyon Flughafen).
TAG 3 LYON STADTFÜHRUNG - AVIGNON
Den Tag in Lyon beginnen wir nach dem Frühstück mit einer Stadtführung durch die 2000-jährige Geschichte. Die Altstadt, den modernen Gegensatz und interessantes über das kulinarische Erbe der Stadt erfahren Sie auf dieser Tour. Der Besuch der alterwürdigen, römisch-katholischen Votiv- und Wallfahrtskirche Notre-Dame de Fourvière ist obligatorisch! Um die Fahrt entlang der Rhône bei Tageslicht geniessen zu können, verlassen wir Lyon nach der Stadtrundfahrt und setzen unsere Fahrt fort. An Vienne, Valence, Montélimarund Orange vorbei, fahren wir entspannt auf der Nationalstrasse 7 (ggfs. Autobahn) nach Avingnon in unser zentrales Standorthotel für die nächsten sechs Übernachtungen.
TAG 4 AVIGNON STADTFÜHRUNG - CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE
Der erste Urlaubstag vor Ort beginnt ruhig mit einer Stadtführung durch Avignon. Avignon wird von einem gewaltigen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert beherrscht. Noch bekannter als der Papstpalast ist die oft besungene Brücke von Avignon, die wie die Kathedrale Notre Dame und die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen das Stadtbild prägt. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie die Möglichkeit zu einem Besuch des Papstpalastes und Freizeit. Am späten Nachmittag fahren wir in die Weinregion Châteauneuf-du-Pape und lassen dort den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in Châteauneuf-du-Pape ausklingen.
TAG 5 FREIZEIT ODER OCKERFELSEN ROUSSILLON (fakultativ)
Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. // ODER // Den heutigen Tag können Sie der schönen Landschaft rund um den Naturpark der Gebirgszüge des Lubäron widmen. Ihr erstes Ziel ist das Lavendelmuseum in Coustellet, wo Sie alles Wissenswerte über die Verarbeitung des Lavendels erfahren können. Anschließend fahren Sie zum malerisch an eine Hügelkuppe geschmiegte Dorf Gordes, einst Hochburg des Handwerks und heute Anziehungspunkt vieler Künstler. Weiter geht die Fahrt nach Sault. Das Dorf thront malerisch über einer Landschaft, die von üppigen Lavendelfeldern geprägt ist. Über Rustrel und Roussillon, wo Sie die bizarr geformten Steinbrüche der in allen Rottönen leuchtenden Ockerfelsen erwarten, fahren Sie zurück nach Avignon.
TAG 6 CAMARQUE - LEITERWAGENFAHRT - MARSEILLES
Der heutige Reisetag wird ein langer werden! ABER... er verspricht gleich zwei der absoluten Höhepunkte der Reise - die Camarque UND Marseilles. Die einzigartige Landschaft der Camargue mit ihren rosa Flamingos, weißen Pferden und schwarzen Stieren erstreckt sich über eine Fläche von rund 1000 km², wovon der größte Teil landwirtschaftlich genutzt wird. Sie fasziniert jeden Besucher. Nach einem Bummel durch Aigues-Mortes ("Totes Wasser") besuchen wir einen Stierzüchter und unternehmen eine Leiterwagenfahrt mit anschliessendem typischen, regionalen Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir in das bekannteste Dorf der Camargue, den hübsch am Meer gelegenen Zigeunerwallfahrtsort Sainte-Maries-de-la-Mer. Auf dem Weg nach Marseilles machen wir einen Abstecher zu den Salin-de-Giraud. Mit der Fähre bei Port S. Louis setzen wir auf die andere Rhôneseite über und den Weg fort. Niemand darf in Marseilles gewesen sein, ohne die berühmte Basilique Notre-Dame-de-la-Garde gesehen zu haben. In Marseille oder Avignon essen wir heute zu Abend. Wie immer: Alles ganz entspannt und ohne Hektik.
TAG 7 ARDÈCHE
Der heutige Höhepunkt des Tages führt uns in das Gebiet der Schluchten der Ardèche. Die Schlucht wurde im Laufe der Jahrhunderte aus dem Kalkstein herausgeschwemmt und ist etwa 30 Kilometer lang. Natürlich bietet der Weg entlang der Schlucht zahlreiche Motive für Fotografen und Fotogräfinnen. Am Ende der Aussichtsstraße führt der Weg zur Grotte Saint Marcel, zu deren Besichtigung Sie die Möglichkeit haben (Extrakosten). Es sind etwa 120 Stufen hinabzusteigen, bevor man die Schönheit dieser Tropfsteinhöhle besichtigen kann. Die Gäste, die nicht an der Grottenbesichtigung teilnehmen wollen/können, verbringen die Zeit auf dem Gelände mit Aussichtsplattformen. Anschliessend fahren wir über Pont-Saint-Esprit zurück nach Avignon.
TAG 8 WOCHENMARKT UZÈS - PONT-DU-GARD - PICKNICK
Am heutigen Samstag starten wir zum letzten, aber nicht schlechtesten Highlight der Reise - dem Wochenmarkt in Uzès. Auf dem definitiv schönsten Wochenmarkt der Provence haben Sie die Möglichkeit zu einem Bummel durch das lebendige Treiben. Früh da sein heißt es, um nicht im Trubel der Masse unterzugehen. Anschliessend fahren wir zur Pont-du-Gard, einem in der Mitte des 1. Jahrhundert errichteten römischen Aquädukt im süden Frankreichs. Nach der Besichtigung werden wir am Fuße des Aquädukts ein Picknick machen - mit frischen Produkten vom Wochenmarkt in Uzès. Beim gemütlichen Abendessen in Avignon lassen wir die Reise Revue passieren und langsam ausklingen.
TAG 9-10 HEIMREISE
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Avignon und treten mit vielen Eindrücken die Heimreise an. Im Raum Freiburg/Karlsruhe haben wir unsere Zwischenübernachtung.
LEISTUNGEN


INKLUSIVE
10-Tage Erlebnisreise im komfortablen Reisebus // WIFI* // Familiengeeignet* // Überwiegend Barrierearm* // TOP Hotels // Kleines Bord-Sektfrühstück am Anreisetag // 1x Übernachtung mit Halbpension im Raum Luxemburg im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC // 1x Übernachtung mit Halbpension in Lyon im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC // 1x Übernachtung mit Halbpension im Raum Freiburg im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC // 6x Übernachtung im zentralen ****Standorthotel Mercure Pont d'Avignon im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC // Kofferservice An-/Abreise in Avignon // 6x landestypisches Frühstück // 4x 3-Gang Abendessen im Rahmen der Halbpension // Abendessen in Châteauneuf-du-Pape im Rahmen der Halbpension inkl. 1/4l Wein // 1x Abendessen im Raum Marseille im Rahmen der Halbpension // Picknick an der Pont-du-Gard // Mittagessen bei einem Stierzüchter in der Camarque inkl. Getränke // 1x Leiterwagenfahrt und Traige in der Camarque // 1x Stadtführung Lyon (ca. 2h) // 1x Stadtführung Avignon (2h) // Eintritt Papstpalast Avignon mit Histopad // 1x Eintritt Pont-du-Gard // 1x Tagesausflug Uzès  mit Wochenmarkt und Pont-du-Gard // 1x Tagesausflug Camarque // Tagesausflug Ardeche // QUIETVOX Audio Guide für Gruppen // Hotel-/Citytax

OPTIONAL
Persönliche Ausgaben // Trinkgelder // Reiseschutz // Ausflug Ockerfelsen Roussillion (+ €59,-)

ZUSTIEGE
Zustiegsroute "Süd"*
DIESE REISE BUCHEN
AB € 1.899,-

Verpassen Sie diese unvergessliche Erlebnisreise nicht. Absolut empfehlenswert.
Zurück zum Seiteninhalt